Jedes Haus braucht Frischluft für eine gute Raumluftqualität und den sicheren Betrieb von Verbrennungsgeräten. Das Öffnen von Fenstern und Türen in Verbindung mit Dunstabzugshauben war in der Vergangenheit ausreichend.

Um den Energiebedarf zu senken und gleichzeitig ein gesundes Zuhause zu schaffen, ist es wichtig zu überlegen, wie das Haus belüftet wird. Eine mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung (MVHR) ist die ideale Lösung.
Es handelt sich um ein Verfahren zur mechanischen Belüftung eines Gebäudes mit Wärmerückgewinnung aus Nassräumen wie Küche und Bad, wodurch eine kontinuierliche Zufuhr von frischer, gefilterter Warmluft gewährleistet wird.
Dies geschieht durch ein verdecktes Kanalsystem. Die Luft wird durch einen Wärmetauscher geleitet und dann ins Freie geführt. Frische Luft von außen wird angesaugt und durch den Wärmetauscher geleitet, der sie erwärmt, und dann in die Wohn- und Schlafräume geleitet.
Die Wärmetauschereinheit wird in der Regel auf dem Dachboden, in einem Hohlraum in der Traufe oder in der Decke oder in einem Schrank in der Küche, im Hauswirtschaftsraum oder in der Garage montiert.
MVHR-Systeme werden mit Luftfiltern geliefert, die hilfreich sind, um zu verhindern, dass potenzielle Allergene ins Haus gelangen.
Ein Wärmerückgewinnungssystem kann nachgerüstet werden; wir empfehlen jedoch, zunächst eine Luftdichtheitsprüfung durchzuführen, um festzustellen, ob Ihr Haus für diese Art der Lüftung geeignet ist.
Wenn Sie ein energieeffizientes Haus bauen, dann kann das System einen Teil des Heizbedarfs Ihres Hauses unterstützen und auch bei der Wärmeverteilung helfen.
Es ist wichtig, dass verbrauchte, feuchte Luft und Schadstoffe entfernt werden – sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Integrität des Gebäudes.
Die Sommer-Bypass-Funktion überbrückt den Wärmetauscher, um das Haus kühl zu halten, wenn es draußen warm ist.
Wenn in Küche und Bad viel Feuchtigkeit anfällt – kann die Absaugleistung erhöht werden.
Passivhaussysteme werden das System so auslegen, dass ein optimaler Luftwechsel gewährleistet ist und gleichzeitig der höchstmögliche Systemwirkungsgrad mit den geringsten Betriebskosten erreicht wird.
Kontaktieren Sie uns für weitere Details!