Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Produkte vor kurzem vom Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert worden sind! PHS Sd Variable Membrane, PHS Argo Fugenband und PHS Ottello Klebedichtmasse sind die Hauptkomponenten des PHS Luftdichtheitssystems!

Der Passivhaus-Standard zeichnet sich durch eine extrem hohe Energieeinsparung im Vergleich zu gewöhnlichen Neubauten aus. Diese Einsparungen werden durch effiziente Gebäude und effiziente Gebäudetechnik erreicht und nicht durch “sparsames” Wohnen. Dies erfordert neben einer sorgfältigen Detailplanung den Einsatz besonders energieeffizienter Komponenten, die in der Regel etwa zwei- bis viermal so effizient sind wie die üblicherweise verwendeten Produkte. Eine hohe Effizienz ist entscheidend für das Erreichen des Passivhausstandards. Für den Nutzer ist es nicht einfach, die relevanten spezifischen Werte der entsprechenden Produkte eindeutig zu bestimmen, insbesondere im Hinblick auf ihre Dauerhaftigkeit. Einschlägige Erfahrungen mit ersten Passivhaus-Projekten haben das Passivhaus Institut veranlasst, praxisorientierte, leicht überprüfbare und eindeutig erfassbare Kriterien zu formulieren, die von Passivhaus-tauglichen Produkten erfüllt werden müssen. Diese Kriterien orientieren sich an zwei Kategorien:
Wohngesundheit und Komfort (“Komfortkriterien”) und
Energiebilanz bei der praktischen Anwendung (“Energiekriterien”)
Das Passivhaus erfordert hochwertige Komponenten: superisolierende Fensterrahmen, hocheffiziente Lüftungsgeräte, wärmebrückenfreie Anschlussdetails, Verglasungen, die solare Gewinne zulassen, kompakte Wärmepumpeneinheiten… Für den Planer kann die Beurteilung der Energieeffizienz von Komponenten und der spezifischen Werte, die verwendet werden müssen, ziemlich schwierig sein. Spezifische Werte, wie sie in nationalen oder regionalen Normen beschrieben sind, sind sehr oft unrealistisch oder nicht genau genug; eine verlässliche Projektplanung allein mit Herstellerangaben ist oft nicht möglich.

Link zum Zertifikat:
https://passivehousesystems.ie/wp-content/uploads/2019/08/Final-PHI-Certificate.pdf

Das Passivhaus Institut prüft und zertifiziert als unabhängige Instanz Produkte auf ihre Eignung für den Einsatz im Passivhaus. Produkte, die das Zertifikat “Zertifizierte Passivhaus-Komponenten” tragen, sind nach einheitlichen Kriterien geprüft, in ihren spezifischen Werten vergleichbar und von hervorragender Qualität hinsichtlich der Energieeffizienz. Ihre Verwendung erleichtert dem Planer die Arbeit und trägt wesentlich zur einwandfreien Funktion des entstehenden Passivhauses bei.
Informieren Sie sich über die technischen Daten und Installationsanweisungen der zertifizierten PHS-Luftdichtheitssystem-Komponenten:
https://database.passivehouse.com/en/components/details/airtightness_system/passive-house-systems-phs-gmbh-phs-sd-variable-membrane-1436as00