Installation der Luftdichtigkeitsprodukte

Haben Sie Interesse, hermetische Produkte bei Ihnen zu Hause zu installieren? Dann sind Sie bei uns richtig.
Ein Gebäude mit ausreichender Dichtheit zu bauen, ist ein ziemlich einfaches Verfahren. Um die beste Abdichtungsleistung sicherzustellen, müssen vor und während des Installationsvorgangs des hermetischen Systems mehrere Schritte ausgeführt werden:

1. Der erste und wichtigste Teil ist das Gespräch mit dem Verantwortlichen für den Bau Ihrer Anlage. Machen Sie klare Angaben zur Abdichtung des Hauses.
2. Treffen Sie Vorkehrungen mit dem gesamten Team, das an der Konstruktion arbeitet, und stellen Sie sicher, dass Ihr Gebäude die erwarteten Leckagen erreicht.
3. Verwenden Sie die Leckagemarkierung und platzieren Sie sie auf der Baustelle, um die Mitarbeiter daran zu erinnern, dass das Gebäude luftdicht abgeschlossen werden muss und die erforderlichen Normen erfüllen müssen. Wenn sie Undichtigkeiten in der Beschichtung feststellen, sollten sie sich sofort bei ihrem Vorgesetzten melden.
4. Identifizieren Sie gleich zu Beginn des Baus alle Elemente, die Bestandteil des Gebäudes sein sollen, beispielsweise Wasser, Kabel und Abwasser. Dies ist wichtig, da ungeplante Luftlecks in einem von ihnen die Wärmeleistung des Gebäudes auf 20% reduzieren können.
5. Testen Sie nach Abschluss der Konstruktion die Struktur auf Dichtheit des Gebäudes. Normalerweise verwenden die meisten Techniker einen Blower-Door-Test. Personen, die es tragen, zeigen an, wo Luft in das Haus gelangen kann.
6. Es ist zu beachten, dass dieser Test darauf abzielt, mögliche Lecks nach dem Gebäude zu finden. Dank dieser Schritte können Sie sicherstellen, dass Sie ein versiegeltes, energiesparendes Haus haben.