Downlight-Hauben ohne Brandschutz

Description

 

Die Downlight-Abdeckungen sind eine innovative Lösung für ein sicheres und einfach zu installierendes Dichtungssystem für Downlights.

Wir haben die Wahl zwischen zwei Downlight-Abdeckungen:

  • Brandschutzmodell – hergestellt aus Mineralfasern,
  • Nicht feuerfestes Modell – hergestellt aus einem widerstandsfähigen Kunststoff.

Ihre Anpassung reduziert das Volumen der Luftleckage durch jedes Downlight drastisch und reduziert somit Zugluft und Energieverlust erheblich. Sie sorgen auch für die Aufrechterhaltung einer wirksamen Feuchtigkeitssperre:

  • Geprüft nach BS EN 60598-1 und BS EN 60598-2-2,
  • Entflammbarkeits- und Brandprüfung nach UL94 und IEC 695-2-1,
  • Entspricht BS 5250: 2011: 3-3.

Downlight-Abdeckungen, getestet nach allen erforderlichen Normen, einschließlich Entflammbarkeits- und Hitzebeständigkeitstests. Dies ermöglicht das Gehäuse von Einbauleuchten, ohne die thermische Hülle und die Luftdichtigkeitssperre Ihres Hauses zu beeinträchtigen. Die Downlight-Haube lässt sich leicht mit luftdichtem Gerband 586-Luftdichtungsband oder Fortax 6400-Luftdichtigkeits-Dichtungsmittel an einer luftdichten Membran oder Gipskartonplatte anbringen und dichten. Einbauleuchten oder Einbauleuchten verursachen einen hohen Luftleckanteil im Haushalt.

Lücken in der Deckendämmung reduzieren die Gesamtleistung. Darüber hinaus reduzieren nicht isolierte Decken (sogar 5%) sie normalerweise um 50%! Schließlich stellt die Downlight-Abdeckung die Deckenleistung auf ein ähnliches Niveau wie eine nicht durchbrochene Decke. Dadurch kann die Dämmung über die gesamte Deckenfläche kontinuierlich und ungestört sein, wodurch Energie, CO2-Emissionen und Kosten gespart werden.

Technische Daten


Höhe:                             130 mm

Basis:                             200 × 200 (Quadrat)
Material:                          Polymer
Lampenleistung:            max. 35W
Feuerwiderstand:           Keine
Zubehör:                        PHS Argo Dichtband
Dichtheit:                         Ja
Spezifikation:                 BS EN 60695-2-11: 2014
                                       BS EN 60695-11-5: 2005
                                       BS EN 60598-1, Punkt 12.4

Anwendung


Damit die Wärmedämmung wirksam ist, muss sie kontinuierlich sein.

Die Lücken in der Deckendämmung reduzieren die Gesamtleistung der Wärmedämmung deutlich um etwa 50%, auch wenn nur 5% der Deckenfläche nicht vollständig isoliert sind.

Durch die Abdeckung wird die Leistung der Decke auf ein Niveau gebracht, das dem intakten entspricht, wodurch eine kontinuierliche und ununterbrochene Isolierung über die gesamte Oberfläche ermöglicht wird, wodurch Energie, Kohlendioxidemissionen und Kosten gespart werden.

Größe


Extern:
            200 mm x 200 mm x 130 mm

Intern:            155 mm x 155 mm x 130 mm