PHS Variable Membran

Description

 

PHS variable Membran ist eine mehrschichtige Dampfsteuermembran mit einem feuchtigkeitsvariablen sd-Wert. Es wird im Innenbereich verwendet, um eine Luftdicht- und eine Dampfsteuerschicht zu bilden, sodass die Konstruktion gemäß DIN 4108-7 und IS EN 13984 geschützt wird.

Die Membran PHS Variable ist eine zuverlässige, hermetische und dampfsteuerende Schicht. Im Winter verhindert sie die Diffusion von internem Dampf in die Gebäudehülle. Im Sommer hingegegen wird dies erlaubt. Schimmelbildung und Bauschäden, welche durch Kondensation gefördert werden, werden verhindert.

Träger
Komposit aus einer funktionellen PA Folie und PP Vlies.                                                  • Ausgezeichnete Alterungsbeständigkeit
• Beständig gegen UV-Strahlung: Mindestens 18 Monate hinter Glas und 3 Monate im Freien.

Farbe
• Weiß, gemustert.

Besonderheiten
• Erfüllt die Anforderungen der EnEV als Dampfsperre mit variabler Luftfeuchtigkeit
• Besonders nützlich für Neubauten sowie bei der Renovierung alter Gebäude.
• Das CE-Zeichen nach DIN EN 13984 bietet den notwendigen Schutz für den Einsatz in Bauwerken, die gemäß allen wichtigen Anforderungen der ENEV-Gebäudestandards gebaut werden.

Technische Daten


Gewicht (DIN EN 1849-2):                         
85 g / m² (± 5 g / m²)
Höchstzugfestigkeit (DIN EN 13859-1)
Entlang:                                                        150 N / 50 mm
Breite:                                                           125 N / 50 mm
Dehnung bei max. Zugfestigkeit (DIN EN 13859-1)
Entlang:                                                         > 200%
Breite:                                                            > 225%
Beständigkeit gegen Materialausbreitung (aus Nähten, DIN EN 13859-1)
Entlang:                                                          > 25 N
Breite:                                                             > 25 N
Temperaturbereich:                                      -40 ° C bis + 80 ° C
Luftschichtausgleichsdiffusion:                  0,25 <Sd <5,0; variable Luftfeuchtigkeit
Dicke (SD-Wert):                                           DIN EN 12572 / DIN EN 1931
Statische Schichtdicke:                                 2,02 m
Feuerbeständigkeit (DIN EN 13501-1):      Klasse E entspricht B2 nach DIN 4102
Wasserfestigkeit:                                           Ja
CE-Zertifikat:                                                  Ja

Anwendung


• In trockenen Räumen von + 5 ° C bis + 25 ° C vor UV-Strahlung geschützt lagern.

• Tragen Sie die Membran senkrecht zur Richtung der Auftragsfläche auf, z. B. Bolzen, Sparren und Balken.
• Die Membran sollte alle 150 mm mit Heftklammern oder doppelseitigem Band befestigt werden.
• Verwenden Sie zum Verkleben das PHS Argo Tape.
• Es wird empfohlen, für Beton- oder Wandverbindungen den Klebstoff PHS Ottello zu verwenden.

Größe


Breite:
             1500 mm

Länge:                   40 m